21.09.2014

Römerfest am 21. September im Umwelt- und Naturparkzentrum Friesheimer Busch, Erftstadt

- mitmachen - erleben - staunen -

 

Verbringen Sie einen erlebnisreichen, entspannten

Familien-Sonntag beim Römerfest am 21. September

im Umwelt- und Naturparkzentrum Friesheimer Busch

Erftstadt

 

 

Es ist wieder soweit. Nach dem

Obstwiesenfest im letzten Herbst, öffnet das diesjährige

Regionale Fest von 10.00 bis 16.00 Uhr seine Pforten

passend zum Jahresthema „Römisches Rheinland 2014“ mit

einem Römerfest.

An diesem Tag bieten die Stadt Erftstadt und zahlreiche

Vereine etwas Besonderes: im naturnahen Ambiente des

Umwelt- und Naturparkzentrums Friesheimer Busch können

Sie einen Tag lang die Seele baumeln lassen und einiges

erleben. Ein waschechter römischer Centurio wird Sie

begrüßen und aus seinem Leben hautnah berichten.

Nehmen Sie in seinem Zelt Platz, erfahren Sie, was er an

Marschgepäck mit sich trug und lauschen Sie seinen

Erzählungen. Weiter geht die Entdeckungsreise u.a. durch

alte Obstsorten, verschiedenste Honige, Seifen und

Wildkräuter.

Auch für die kleinen Gäste gibt es einiges zu entdecken: Der

„Archäologie-Sandkasten“ im neuen Bodenerlebnispark lädt

zur Schatzsuche ein; es kann gemalt und gebastelt werden.

Durch den im Rahmen des Projektes RegioGrün der

Regionale 2010 mit EU-, Bundes- und Landesmitteln

geförderten Bodenerlebnispark werden an diesem Tag

erstmals Führungen angeboten.

Für das leibliche Wohl -natürlich auch römischer Art- ist

bestens gesorgt.

 

Text: Stadt Erftstadt