Die aktuellen RegioGrün-Projekte

Hier finden Sie einen Überblick über die vielen unterschiedlichen Projekte, die im Rahmen von RegioGrün innerhalb der Korridore und des Dritten Grüngürtels umgesetzt wurden. Sie alle verdeutlichen räumliche und thematische Besonderheiten und leisten so ihren Beitrag zur Sicherung der Freiraumqualitäten der Region.

Zum Hintergrund: Im Jahr 2010 haben die Städte Bergisch Gladbach, Erftstadt, Hürth, Brühl, Köln und Pulheim sowie der Zweckverband Kölner Randkanal, der Mühlenverband Rhein-Erft-Rur e. V. und der Rhein Erft-Kreis einen gemeinsamen Förderantrag zur Umsetzung von RegioGrün-Projekten gestellt. Im Dezember 2010 erhielten die Partner und Kooperationspartner des interkommunalen Projektes einen Bewilligungsbescheid mit einer Fördersumme in Höhe von rund 13,3 Millionen Euro aus EU-, Bundes- und Landesmitteln. Die Gesamtprojektkosten belaufen sich auf rund 16,6 Millionen Euro.