Nordpark Pulheim

Die Bäume sind gepflanzt. Nun werden die Sitzmöbel im Nordpark aufgebaut und die Parkterrasse an der Venloer Straße angelegt. Die Einweihung ist für "Frühsommer 2012" geplant, verrät Stadtsprecher Dirk Springob.


Wie für den Nordpark, so erhält die Pulheimer Stadtverwaltung auch für die übrigen geplanten Regionale-2010-Projekte Zuschüsse. Hierzu zählen ein Verbindungsweg von Orr zur Pletschmühle, in Stommeln möchte die Stadt Wirtschaftswege ausbauen und einen Aussichtspunkt errichten. Auch die Regio-Grün-Hauptroute "Am alten Rhein" möchte sie ausbauen, einen Blühstreifen zwischen Orr und Sinnersdorf anlegen und ein weiteres Flurstück im Nordpark gestalten lassen.  20 Prozent der kalkulierten 1,6 Millionen Euro schultert die Stadt Pulheim, die Restsumme finanzieren der Bund, das Land NRW und die Europäische Union.

 

Text: Kölner Stadt-Anzeiger, Maria Machnik, 30.11.11