Multifunktionsplatz Seestraße

Stadt Erftstadt

Hätte es den Liblarer See bereits vor 2000 Jahren gegeben, wären die Römer auf ihrem Weg über die Agrippastraße wohl zum Verweilen geblieben. Der begrünte Multifunktionsplatz, der dort entstanden ist, wo die Alte Römerstraße entlang der Liblarer Straße verläuft, ist heute für Erholungssuchende ein hervorragender Ausgangspunkt für Rad- oder Wandertouren entlang der Villeseen.
Wo bis vor kurzem ein Wendehammer nur eine sehr profane Nutzung vorsah, befinden sich nun Bänke, eine Fahrradabstellanlage, Pflanzungen und eine gefällige Pflasterung. RegioGrün-Hinweistafeln informieren über den Erlebnisraum „Agrippastraße“ und die Erlebnisroute „Villeseen“.

Weitere Details - Projektdaten
      Multifunktionsplatz Seestraße: Vom Wendehammer zum Rast- und Informationsplatz

      Multifunktionsplatz Seestraße: Vom Wendehammer zum Rast- und Informationsplatz

      Adresse

      nahe Seestraße 26

      50374 Erftstadt-Liblar